weitere Artikel

Brandbomben auf jüdisches Haus in Lod geworfen

Brandbomben auf jüdisches Haus in Lod geworfen


Am Donnerstagabend wurden Feuerbomben in Richtung eines jüdischen Hauses in der Stadt Lod geworfen.

Brandbomben auf jüdisches Haus in Lod geworfen

Anwohner löschten den Brand mit Hilfe von Feuerlöschern, die sich in ihrem Besitz befanden. Bei dem Vorfall gab es keine Verletzten. Bisher wurden keine Verdächtigen festgenommen.

 

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Freitag, 28 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


Montag, 14 Juni 2021

Europa verstärkt sein Überwachungssystem der griechisch-türkischen Grenze

Europa-verstrkt-sein-berwachungssystem-der-griechischtrkischen-Grenze

Bis Ende des Jahres wird die Europäische Union zwischen Griechenland und der Türkei eine Stahlmauer errichten. An der griechisch-türkischen Grenze soll zudem ein gepanzerter Lastwagen eingesetzt werden, der mit einer Schallkanone ohrenbetäubende Geräusche abfeuert, die der Lautstärke eines Düsentriebwerks vergleichbar sind, um Migranten daran zu hindern, europäisches Gebiet zu erreichen.
[weiterlesen...]