weitere Artikel

2 Araber bei einem Steinwurfangriff verhaftet weil Sie ein Babys verletzten

2 Araber bei einem Steinwurfangriff verhaftet weil Sie ein Babys verletzten


Die Polizei findet Randalierer, die verdächtigt werden, Steine ​​auf ein Familienfahrzeug in Jerusalem geworfen zu haben, und trifft ein 7 Monate altes Mädchen in den Kopf.

2 Araber bei einem Steinwurfangriff verhaftet weil Sie ein Babys verletzten

Zwei Araber wurden verhaftet, weil sie ein sieben Monate altes Baby verletzt hatten, indem sie Steine ​​auf ihren Kopf geworfen hatten.

Am 10. Mai in Jerusalem reisten zwei Eltern mit ihrer kleinen Tochter in das At-Tur-Viertel von Jerusalem. Zwei Araber stürzten auf das Fahrzeug zu und begannen sofort mit Steinen und Blöcken auf das Fahrzeug und die Passagiere zu werfen. Das Baby wurde am Kopf getroffen und in leichtem Zustand ins Krankenhaus evakuiert.

IDF-Ermittler arbeiteten tagelang daran, die arabischen Steinwerfer zu identifizieren und zu lokalisieren. Vor einigen Tagen wurden die beiden Bewohner des Stadtteils At-Tur festgenommen und zur Vernehmung gebracht.

Heute, am Ende der polizeilichen Ermittlungen, hat die Staatsanwaltschaft von Jerusalem dem Gericht eine Erklärung des Staatsanwalts vorgelegt, in der den beiden Verdächtigen schwere Gewalttaten zugeschrieben wurden. Zur Vorbereitung und Einreichung der Anklageschrift wurde die Haft der Verdächtigen um mehrere Tage verlängert.


Die israelische Polizei sagte: "Die israelische Polizei wird extremistischen Randalierern nicht erlauben, die Routine des Lebens in ganz Jerusalem zu stören, und wird keine Toleranz für Unruhen zeigen, die die öffentliche Sicherheit gefährden, Gesetzesbrecher verhaften und vor Gericht stellen."


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Freitag, 28 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: