Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon

Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon


Verdächtige festgenommen, Waffen und Drogen beschlagnahmt

Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon

Eine kombinierte Operation des israelischen Militärs und der israelischen Polizei unterbrach eine Schmuggeloperation, die illegale Waren aus dem Libanon ins Land brachte, berichtete die Jerusalem Post . 

Bei dem Vorfall, der sich am Mittwoch ereignete, wurden 15 Schusswaffen und fast 80 Pfund Haschisch gefunden und eine Reihe von Verdächtigen festgenommen.

Der Fund, zu dem Handfeuerwaffen, Zeitschriften und Haschischsteine ​​gehörten, wurde auf 2 Millionen NIS (616.000 US-Dollar) geschätzt, berichtete die Times of Israel . Ein Vater und ein Sohn seien im Zusammenhang mit dem Schmuggel festgenommen worden, hieß es.

Israelische Sicherheitskräfte untersuchen, ob die Hisbollah, die einen Großteil des Südlibanon kontrolliert , an dem Schmuggel beteiligt war. 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 03 Juni 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage