weitere Artikel

Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon

Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon


Verdächtige festgenommen, Waffen und Drogen beschlagnahmt

Israelische Polizei und Armee beenden Schmuggeloperation aus dem Libanon

Eine kombinierte Operation des israelischen Militärs und der israelischen Polizei unterbrach eine Schmuggeloperation, die illegale Waren aus dem Libanon ins Land brachte, berichtete die Jerusalem Post . 

Bei dem Vorfall, der sich am Mittwoch ereignete, wurden 15 Schusswaffen und fast 80 Pfund Haschisch gefunden und eine Reihe von Verdächtigen festgenommen.

Der Fund, zu dem Handfeuerwaffen, Zeitschriften und Haschischsteine ​​gehörten, wurde auf 2 Millionen NIS (616.000 US-Dollar) geschätzt, berichtete die Times of Israel . Ein Vater und ein Sohn seien im Zusammenhang mit dem Schmuggel festgenommen worden, hieß es.

Israelische Sicherheitskräfte untersuchen, ob die Hisbollah, die einen Großteil des Südlibanon kontrolliert , an dem Schmuggel beteiligt war. 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 03 Juni 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: