weitere Artikel

IDF berichtet über terroristische Aktivitäten der Hamas im Gebäude von AP, Al Jazeera-Büros

IDF berichtet über terroristische Aktivitäten der Hamas im Gebäude von AP, Al Jazeera-Büros


Israelisches Militär sagt, dass der Medienturm bei einem Luftangriff zerstört wurde, mit dem die Hamas versucht hatte, den Iron Dome zu stören

IDF berichtet über terroristische Aktivitäten der Hamas im Gebäude von AP, Al Jazeera-Büros

Die israelischen Streitkräfte (IDF) gaben am Dienstag eine Erklärung heraus, in der sie die terroristischen Aktivitäten der Hamas im al-Jalaa-Gebäude in Gaza-Stadt detailliert beschreiben , das am 15. Mai während der Operation Guardian of the Walls durch einen IDF-Luftangriff gestürzt wurde.

Die Ausrichtung auf die Struktur führte zu erheblichen Kontroversen, da der elfstöckige Turm lokale Büros der Medienorganisationen Associated Press und Al Jazeera beherbergte .

In der IDF-Erklärung heißt es, dass das Ziel "von hohem militärischem Wert für die Hamas war", die die Site für Geheimdienstforschung und Operationen zur elektronischen Kriegsführung nutzte.

"Eines der Hauptziele dieser Bemühungen war die Entwicklung eines Systems, das das Luftverteidigungssystem Iron Dome stören würde", sagte die IDF.

Die IDF sagte, dass der Streik darauf abzielte, das Gebäude zum Einsturz zu bringen, „um die Zerstörung der speziellen Mittel sicherzustellen“, und dass den Bewohnern und Büroangestellten genügend Zeit gegeben wurde, das Gebäude zu evakuieren, was zu keinen zivilen Opfern führte.

Am Montag stattete Israels Botschafter in den Vereinigten Staaten und den Vereinten Nationen, Gilad Erdan, dem New Yorker Hauptquartier der Associated Press einen Besuch ab, um den Top-Managern der Nachrichtenagentur zu erklären, warum die IDF sich für den Turm entschieden hat, und postete auf Twitter dass "das Gebäude, in dem ihre Gaza-Operation untergebracht ist, von Hamas-Terroristen benutzt wurde, die versuchten, den Iron Dome zu blockieren".

„Ich habe bekräftigt, dass Israel die Bedeutung der Pressefreiheit hochhält und bestrebt ist, die Sicherheit von Journalisten zu gewährleisten, wo immer sie berichten“, twitterte Erdan. "Israel ist bereit, AP beim Wiederaufbau seiner Büros und Operationen in Gaza zu unterstützen."


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 10 Juni 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: