südlich von Jerusalem ist ein Buschfeuer außer Kontrolle geraten [Video]

südlich von Jerusalem ist ein Buschfeuer außer Kontrolle geraten [Video]


Als das Feuer zwischen Beitar Illit und Tzur Hadassah außer Kontrolle gerät, werden Lufteinheiten eingesetzt, die die Evakuierung der Tankstelle erzwingen

südlich von Jerusalem ist ein Buschfeuer außer Kontrolle geraten [Video]

Ein Buschfeuer wütete am Donnerstagnachmittag südlich von Jerusalem außer Kontrolle und veranlasste die Behörden, Lufteinheiten einzusetzen, um Feuerwehrteams bei der Bekämpfung des Feuers zu unterstützen.

Das Feuer wurde zwischen Tzur Hadassah und Beitar Illit gemeldet, umfasst einen Teil des Beitar-Walds und bedroht eine nahegelegene Tankstelle und ein Industriegebiet, teilten die lokalen Behörden mit.

Acht Löschflugzeuge wurden entsandt, um die Bemühungen zur Eindämmung des Feuers zu unterstützen.

Die Gemeinde Tzur Hadassah teilte den Anwohnern mit, dass die Tankstelle am Stadtrand aufgrund des herannahenden Feuers evakuiert worden sei.


„Das Feuer ist jetzt am Rande der Tankstelle am Beitar-Wald und dem Industriegebiet, das Gebiet wurde geschlossen und Zivilisten wegen lebensbedrohlicher Gefahr evakuiert“, sagten Stadtbeamte. „Das Feuer ist nicht unter Kontrolle. Die Route 375 wurde vom Kontrollpunkt Beitar in Richtung Beitar Illit in beide Richtungen gesperrt.“

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 10 Juni 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage