weitere Artikel

Israel fordert Ägypten auf, die Einfuhr von Zement und Baumaterialien nach Gaza zu stoppen

Israel fordert Ägypten auf, die Einfuhr von Zement und Baumaterialien nach Gaza zu stoppen


Sogenannte „Dual-Use“-Materialien gelangen weiterhin in palästinensisches Gebiet

Israel fordert Ägypten auf, die Einfuhr von Zement und Baumaterialien nach Gaza zu stoppen

Israel hat Ägypten aufgefordert, die Einreise von Zement und anderen Baumaterialien in den Gazastreifen zu verhindern, die von bewaffneten palästinensischen Gruppen für militärische Zwecke umgeleitet werden könnten, berichtete Kan am Donnerstag.
Nach elf Tagen intensiver Kämpfe zwischen der IDF und der Hamas im Gazastreifen im vergangenen Monat versucht Israel sicherzustellen, dass sogenanntes „Dual-Use“-Material, das in palästinensisches Gebiet gelangt, nicht von Gaza-Gruppen zur Aufrüstung verwendet wird.

Seit dem Ende des Konflikts passierten jedoch an drei Tagen in der Woche Waren ohne Überwachung das Salah-a-Din-Tor des Grenzübergangs Rafah zwischen Gaza und Ägypten, berichtete Kan .

Zu den Gütern, die Berichten zufolge durch den Übergang in den Gazastreifen gelangt sind, gehören Zement, Baumaterialien und Treibstoff.

Israelische Beamte hoffen, sich in dieser Angelegenheit mit ihren ägyptischen Amtskollegen treffen zu können, da sie anerkannt haben, dass es ohne Kontrollen von Waren, die in den Gazastreifen gelangen, keine Möglichkeit gibt, die Hamas am Wiederaufbau ihrer militärischen Fähigkeiten zu hindern, sagte Kan .

Israel sagte Ägypten auch, dass es nicht gegen Teams ägyptischer Ingenieure im Gazastreifen sei, die bei der Beseitigung von Trümmern der IDF-Luftangriffe helfen, aber dass es nicht wolle, dass unterirdische Tunnel repariert werden, die von Hamas und anderen bewaffneten palästinensischen Gruppen genutzt werden .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von gloucester2gaza - https://www.flickr.com/photos/gloucester2gaza/3349019945, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6218579


Donnerstag, 10 Juni 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]

Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]