Israel zielt auf Terroristen aus Gaza als Vergeltung für den dritten Tag in Folge von Ballon-Brandanschlägen

Israel zielt auf Terroristen aus Gaza als Vergeltung für den dritten Tag in Folge von Ballon-Brandanschlägen


Mindestens 8 Brände, die durch luftgestützte Geräte ausgelöst wurden, die von Terroristen aus Gaza abgefeuert wurden

Israel zielt auf Terroristen aus Gaza als Vergeltung für den dritten Tag in Folge von Ballon-Brandanschlägen

Israelische Verteidigungskräfte (IDF) zielten sowohl nach palästinensischen als auch nach israelischen Berichten auf Außenposten palästinensischer Terroristen im Gazastreifen, nachdem die südliche Region des Landes am Donnerstag den dritten Tag in Folge einem Sperrfeuer von Brandballons aus der Enklave ausgesetzt war.

Die Behörden berichteten, dass im Laufe des Tages in der Nähe israelischer Gemeinden an der Grenze zum Gazastreifen mindestens acht Feuer ausgebrochen waren, vier mehr als am Mittwoch .

Die Luftangriffe auf die palästinensische Enklave Anfang dieser Woche waren die ersten unter der neuen israelischen Regierung unter der Führung von Premierminister Naftali Bennett, dessen ideologisch ungleiche Koalition am Sonntag den langjährigen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu verdrängte.

„Kampfflugzeuge griffen Hamas-Militärkomplexe an, die als Lager und Treffpunkte für Terroristen der Khan Yunis- und Gaza-Brigaden dienten. Terroristische Aktivitäten waren in den angegriffenen Geländen deutlich zu sehen“, heißt es in einer Erklärung der IDF.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 18 Juni 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage