Präsident Rivlin verabschiedet sich am letzten vollen Tag im Amt von der IDF

Präsident Rivlin verabschiedet sich am letzten vollen Tag im Amt von der IDF


"An jedem Ort, an dem der Staat Israel... Verteidigung brauchte, hatte ich das Privileg, dich zu sehen", sagte Rivlin

Präsident Rivlin verabschiedet sich am letzten vollen Tag im Amt von der IDF

"An jedem Ort, an dem der Staat Israel... Verteidigung brauchte, hatte ich das Privileg, dich zu sehen", sagte Rivlin

In einer seiner letzten Amtshandlungen vor seinem Ausscheiden als zehntes Staatsoberhaupt Israels verabschiedete sich Präsident Reuven Rivlin am Dienstag emotional von den israelischen Streitkräften (IDF) und dem Verteidigungsministerium.

Generalleutnant der IDF, Generalleutnant. Aviv Kohavi empfing Rivlin, als sie an einer besonderen Abschiedsveranstaltung teilnahmen, die für ihn in Anwesenheit des IDF-Generalstabsforums und gegenwärtiger und früherer Empfänger des Präsidentenpreises für herausragenden Dienst arrangiert wurde, heißt es in einer Erklärung.

Zu Beginn seiner Ausführungen sprach der Präsident der Familie von Col. Sharon Asman, der 42-jährigen Offizierin, die nach einem Trainingslauf am 1. Juli plötzlich nach einem Zusammenbruch starb, sein Beileid aus.

"Es ist ein wenig umständlich, es hier zu verkünden, aber Sie haben einen Präsidenten, der verliebt ist. In unser Land verliebt. In die IDF verliebt. In Sie verliebt. Soldaten und Kommandeure, Männer und Frauen der israelischen Streitkräfte" , du bist der Beste. Du bist meine Superhelden", erklärte Rivlin.

„An jedem Ort, an dem der Staat Israel und das israelische Volk verteidigt werden mussten, hatte ich das Privileg, Sie zu sehen – und was für ein großes Privileg das war! In schwierigen Zeiten, als Stürme tobten, als gesagt wurde, die israelische Gesellschaft habe ihre Richtung verloren, als wir uns verirrt hatten, als wir den Glauben und die Hoffnung am dringendsten brauchten, haben wir sie in dir gefunden", fügte er hinzu.

Der Präsident schloss seine Ausführungen mit einer Anerkennung des Leidens der Hinterbliebenen. Er erwähnte die Verletzten an Leib und Seele und dachte an die auf dem Schlachtfeld gefallenen Soldaten, deren Entführer sie noch nicht zur Beerdigung freigelassen haben.

„Eine Volksarmee, die zum Volk zurückkehrt. Das ist der einzigartige Charakter der IDF. Das ist ihre Schönheit. Das ist ihre Stärke und unsere Stärke in Vielfalt und Integration“, sagte Rivlin .

In ihren Äußerungen sagten sowohl Verteidigungsminister Benny Gantz als auch Kohavi, dass der Präsident eine Person sei, die versuche, zu vereinen, anstatt zu spalten, und die sich nicht nur um das Wohlergehen der IDF-Soldaten, sondern des Landes als Ganzes Sorgen mache.

Isaac Herzog wird bei einer Zeremonie in der Knesset (israelisches Parlament) am 7. Juli Israels 11. Präsident werden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 07 Juli 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage