Großbrand in Jerusalem: Fünf Feuer noch aktiv

Großbrand in Jerusalem: Fünf Feuer noch aktiv


Der massive Waldbrand, der am Sonntag in der Gegend von Jerusalem ausgebrochen ist, breitet sich am Montagmorgen weiter auf die bewaldeten Hügel außerhalb der Hauptstadt aus, benachbarte Häuser sind jedoch nicht mehr in Gefahr, teilten Rettungskräfte mit.

Großbrand in Jerusalem: Fünf Feuer noch aktiv

Der Feuerwehr gelang es, die Flammen ausreichend unter Kontrolle zu halten und setzten ihre Arbeit gegen das Feuer, das seit Jahren als das größte in der Region gilt, fort.


" Fünf Fronten sind noch aktiv , aber das bringt im Moment keine Einwohner in Gefahr", sagte die Jerusalemer Feuerwehrchefin Shlomi Ben Yair am Montagmorgen gegenüber dem Militärradio .

„Wir konzentrieren uns auf die Bemühungen, Notdiensten und Familien zu helfen , die aus ihren Häusern evakuiert wurden“, fügte er hinzu.

Die Feuerwehr teilte am Montagmorgen mit, dass rund 1.700 Hektar Land durch die Brände verwüstet wurden.

Mindestens 10.000 Menschen mussten sechs Städte westlich von Jerusalem evakuieren: Beit Meir, Ksalon, Ramat Raziel, Shoresh, Sho'eva und Givat Ye'arim.

Einwohner von Sho'eva und Shoresh durften in dieser Nacht dennoch in ihre Häuser zurückkehren, und diejenigen in anderen Städten könnten in den nächsten Stunden ebenfalls in ihre Häuser zurückkehren, sagte der Jerusalemer Polizeichef Doron Turgeman dem öffentlichen Kanal Kan .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 16 August 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage