Wohnhaus in Zentralisrael stürzt ein [Video]

Wohnhaus in Zentralisrael stürzt ein [Video]


Nur einen Tag nachdem die Behörden ein Wohnhaus in Zentralisrael aus Angst vor Instabilität evakuiert hatten, stürzte das Gebäude plötzlich ein.

Wohnhaus in Zentralisrael stürzt ein [Video]

Ein Mehrfamilienhaus in Zentralisrael stürzte am Sonntagnachmittag ein, einen Tag nachdem die Behörden Bewohner evakuiert hatten, nachdem Berichte über das Gebäude möglicherweise unsicher waren.

Der Einsturz ereignete sich in der Yosef Serlin Street in der Stadt Holon in der Nähe von Tel Aviv.

Am Samstag evakuierten Polizei und Feuerwehr die Bewohner, nachdem Ingenieure der Stadt, die die strukturelle Integrität des Gebäudes bewerteten, Bedenken hinsichtlich seiner Sicherheit geäußert und vor einem möglichen Einsturz gewarnt hatten.

Dank der Evakuierung am Samstag wurden am Sonntag keine Toten oder Verletzten gemeldet.

Nach dem Einsturz am Sonntag riegelte die Polizei das Gebiet ab und riet den Einheimischen, die Yosef Serlin Street in der Nähe der Kreuzung der Krauza Street zu meiden.


"Das gestern evakuierte Gebäude in der Serlin Street ist vor kurzem von selbst eingestürzt", heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

"Derzeit wird von Polizei und Feuerwehr eine Lagebeurteilung durchgeführt."

„Experten schätzen, dass die schnelle Evakuierung des Gebäudes gestern 36 Familien vor einer schrecklichen Tragödie gerettet hat.“


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot Yotube


Sonntag, 12 September 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage