Eine Rakete über Südisrael abgefangen

Eine Rakete über Südisrael abgefangen


Das Iron Dome-System hat eine auf israelisches Territorium abgefeuerte Rakete abgeschossen. Ein Mann und ein Junge erleiden leichte Verletzungen, während sie Schutz suchen.

Eine Rakete über Südisrael abgefangen

Das Iron Dome-System hat am Sonntagabend eine auf israelisches Territorium abgefeuerte Rakete abgefangen, bestätigte die IDF.

Kurz vor dem Abfangen um 20:48 Uhr ertönten in den israelischen Städten Gabim, Sderot, Ibim und Nir Am sowie im Nir Am-Gebirge und im Sapir College Luftschutzsirenen.

Dies ist das dritte Mal innerhalb von drei Tagen, dass Terroristen aus Gaza eine einzelne Rakete auf Israel abgefeuert haben.


Ein Mann und ein Junge wurden am Sonntagabend bei der Flucht zu einem Luftschutzbunker in Sderot leicht verletzt. Die beiden wurden von Sanitätern von Magen David Adom (MDA) behandelt. Ein 53-jähriger Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

MDA-Sanitäter behandelten auch zwei Menschen, die unter Schock litten.

Am Samstagabend erlitt ein 29-jähriger Mann Verletzungen, als er nach dem Abschuss einer Rakete aus dem Gazastreifen auf israelisches Territorium in einen Schutzraum lief, nachdem eine Luftangriffssirene ertönte.

Einige Stunden später reagierte die IDF mit Angriffen auf Hamas-Ziele, darunter ein Militärgelände mit mehreren unterirdischen Werkstätten zur Herstellung von Raketen, eine militärische Ausbildungsstätte der Organisation, ein Militärlager mit Waffenlager und einen Terrortunnel.

Am Freitagabend ertönten im Regionalrat von Eshkol Sirenen, nachdem eine Rakete aus Gaza auf israelisches Territorium abgefeuert und vom Raketenabwehrsystem Iron Dome abgefangen wurde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Montag, 13 September 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage