Polizei verhaftet 65 bei der größten Waffendealer-Panne in der israelischen Geschichte

Polizei verhaftet 65 bei der größten Waffendealer-Panne in der israelischen Geschichte


Ein ehemaliger Krimineller, der zum Undercover-Agenten wurde, wurde eingesetzt, um die einjährige Mission abzuschließen

Polizei verhaftet 65 bei der größten Waffendealer-Panne in der israelischen Geschichte

Israelische Polizeibeamte haben am frühen Dienstagmorgen die größte Festnahme illegaler Waffenhändler in der Geschichte des Landes vorgenommen und 65 Verdächtige festgenommen.


Nach Angaben der Polizei wurden 40 Gewehre, 13 Pistolen, zwei Maschinengewehre und zwei einsatzbereite Sprengkörper mit Mobilfunk-Betriebssystem beschlagnahmt.


Ein ehemaliger Krimineller, der zum Undercover-Agenten wurde, wurde eingesetzt, um die einjährige Mission abzuschließen. Er kaufte 48 von 66 Waffen, darunter 25 M-16-Gewehre, 14 Geschütze, eine Panzerabwehrrakete, ein Maschinengewehr und Sprengstoff.

Mindestens 14 weitere Verdächtige sollen festgenommen werden. Unter den Festgenommenen befanden sich ein Vater und seine drei Söhne, die ein Familienunternehmen mit Waffenhandel gründeten.

„Dies ist Teil unseres Kampfes gegen Gewalt und den Einsatz illegaler Mittel zur Konfliktlösung“, sagte Shimon Lavi, Kommandant des nördlichen Distrikts, der die Operation leitete.

"Der illegale Waffenhandel in der arabischen Gemeinschaft ist unverhältnismäßig und monströs geworden. Wir haben den Sumpf ein wenig ausgetrocknet, aber das reicht nicht."

"Das Ziel war nicht, Waffen zufällig zu erwerben, sondern die größten Waffenhändler zu erreichen ", sagte Lavi.

 "Dies ist die größte Operation in der Geschichte der Polizei in Bezug auf die Zahl der festgenommenen Verdächtigen und der erworbenen Waffen", fügte er hinzu.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 10 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 8% erhalten.

8%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage