Hebron: Araberin versucht Israeli zu erstechen

Hebron: Araberin versucht Israeli zu erstechen


Araberin, 65, neutralisiert, nachdem sie Israelis in der Nähe der Höhle der Patriarchen mit Messer angegriffen hatte.

Hebron: Araberin versucht Israeli zu erstechen

Eine 65-jährige arabische Frau der Palästinensischen Autonomiebehörde hat am Samstagmorgen in der Stadt Hebron in der Nähe der Höhle der Patriarchen einen Israeli versucht zu erstechen.

Der Terrorist wurde neutralisiert und dann festgenommen.

Das Opfer, ein 38-jähriger Israeli, kämpfte mit dem Terroristen, der ihn erstach, bis Grenzpolizisten in der Gegend eintrafen und sie neutralisierten.

Er wurde leicht verletzt, erlitt Verletzungen im Gesicht, war aber bei vollem Bewusstsein.

Der Terrorist wurde zum Verhör gebracht.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 19 Dezember 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage