Spendenaktion einblenden

Auch wir leiden unter der Kostenexplosion und können das nur mit Ihrer Unterstützung stemmen!!

Bitte spenden Sie einen kleinen oder größeren Betrag.

Unterstützen Sie damit Unsere Arbeit.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Geheimer „Cannabis-Tunnel“ in Israel gefunden

Geheimer „Cannabis-Tunnel“ in Israel gefunden


Die israelische Polizei fand letzte Woche ein geheimes 20 qm großes Grundstück. „Cannabis-Tunnel“ unter der Erde in Tel Sheva, der so komplex war, dass er mit den geheimen Hamas-Tunneln von Gaza nach Israel konkurrieren konnte.

Geheimer „Cannabis-Tunnel“  in Israel gefunden

Der geheime Tunnel wurde während einer Operation gefunden, um Drogenlabore in der Gegend zu finden, und wurde in einem Abwasserschacht unter einem „scheinbar unschuldigen Gullydeckel“ in einem Wohngebiet entdeckt.

„Uns war sofort klar, dass es sich um einen Tunnel handelte, der zu einem unterirdischen Drogenlabor führte“, sagte der Geheimdienstoffizier der Polizei, Maj. Itai Buharis, in einer Erklärung.

Auch dieser Tunnel war keine kleine, schäbige Kreation, wobei Buharis erklärte, dass die Menschen, die ihn gruben, erhebliche Ressourcen aufwenden mussten, da seine Größe und Komplexität mit den Terrortunneln der Hamas zwischen Gaza und Israel konkurrierte.

Das fragliche Labor verfügte über ausgeklügelte Methoden zur Züchtung illegaler Suchtstoffe. Rund 177 Setzlinge wurden von der Polizei beschlagnahmt und der Vermieter des Geländes festgenommen und verhört.

Der Tunnel ist zwar weitläufig, aber es ist nicht der längste geheime Tunnel, der jemals in Israel in Verbindung mit einem Cannabislabor gefunden wurde.

Im Oktober 2021 fand die Polizei in Amioz, einem Moshav in der Gegend von Eshkol, einen 120 Meter langen „Cannabis-Tunnel“.

Damals konnte die Polizei 461 Setzlinge im Wert von mehreren Millionen Schekel an einem Ort finden, an dem in der Vergangenheit Drogen gefunden worden waren. Laut Walla wurden drei Verdächtige am Tatort festgenommen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Dienstag, 05 April 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage