Israel testet erfolgreich bahnbrechendes Laserabwehrsystem

Israel testet erfolgreich bahnbrechendes Laserabwehrsystem


"Light Shield" fängt erfolgreich eine Vielzahl von Zielen ab und ist ein großer Schritt auf dem Weg, ein billiges, effektives Laserabwehrsystem in Betrieb zu nehmen.

Israel testet erfolgreich bahnbrechendes Laserabwehrsystem

Israel hat die ersten erfolgreichen Tests eines hochmodernen Laserabfangsystems mit dem Namen „Light Shield“ durchgeführt, gab das Verteidigungsministerium am Donnerstagnachmittag bekannt.

Die Tests umfassten eine Reihe von Experimenten eines Laser-Bodenabfangsystems gegen sich schnell bewegende Bedrohungen in einer Vielzahl von Szenarien und Zielen.

Die erfolgreichen Tests stellen einen Durchbruch bei der Integration der Lasertechnologie in das Verteidigungssystem des Staates Israel dar. Die Demonstrationen, die in Zusammenarbeit zwischen der Administration for the Development of Weapons and Technology und Rafael entwickelt wurden, demonstrierten das Abfangen von Granatsplittern, Raketen, Panzerabwehrraketen und unbemannten Luftfahrzeugen in einer Vielzahl komplexer Szenarien.

Israel gehört zu den ersten Ländern der Welt, denen es gelungen ist, leistungsstarke Lasertechnologie nach Einsatzstandards für die Verteidigung zu entwickeln und das Abfangen in einem Einsatzszenario zu demonstrieren. Der Laser ist ein effektives, genaues und einfach zu bedienendes Werkzeug, das erheblich billiger ist als alle anderen vorhandenen Schutzmittel.

Diese Testreihe ist die erste Phase eines mehrjährigen Versuchsprogramms der Verwaltung für die Entwicklung von Waffen und technologischer Infrastruktur und der Verteidigungsindustrie zur Entwicklung eines terrestrischen und luftgestützten Lasersystems für den Umgang mit Bedrohungen in verschiedenen Entfernungen und Höhen. Der Entwicklungsplan wird von der F&E-Abteilung in der Verwaltung für die Entwicklung von Waffen und technologischer Infrastruktur geleitet. Rafael ist der Hauptentwickler des Systems in Zusammenarbeit mit Elbit Systems.

Verteidigungsminister Benny Gantz zeigte sich zufrieden mit den ersten Tests und sagte: „Vor etwa einem Monat haben wir einen dramatischen Schritt angekündigt, die Ausführung eines Großauftrags zur Entwicklung und Produktion eines Laserabwehrsystems. Heute wird dieser Schritt zu einer internationalen Errungenschaft Zum allerersten Mal hat ein leistungsstarkes Lasersystem aus der Entwicklung von Blue and White Ziele aus der Ferne abgefangen."

„Diese Errungenschaft ist ein Produkt der israelischen Innovation, des Verteidigungssystems und der Industrien, die zusammenkommen und den Bürgern Israels einen Schirm aus Sicherheit und Schutz bieten. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um das System bald einsatzbereit zu machen und eine effektive, kostengünstige und innovativer Verteidigungsschirm. Ein Schutzschirm, der Leben rettet - und angesichts eines Angriffs unserer Feinde einen großen Manövrierraum ermöglicht."


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Donnerstag, 14 April 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage