Auf Israel abgefeuerte Rakete aus Gaza beschädigt UNRWA-Einrichtung

Auf Israel abgefeuerte Rakete aus Gaza beschädigt UNRWA-Einrichtung


Rakete auf israelisches Land im Gazastreifen abgefeuert und UNRWA-Einrichtung beschädigt.

Auf Israel abgefeuerte Rakete aus Gaza beschädigt UNRWA-Einrichtung

Am Freitagabend wurden zwei Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert.

Eine der Raketen explodierte auf freiem Feld im Regionalrat von Sha'ar Hanegev. Die zweite Rakete explodierte in Beit Hanoun im Norden des Gazastreifens und verletzte einen Araber.

Später am Freitagabend wurde ein weiterer Start identifiziert.

In keinem der Fälle wurden die Luftschutzsirenen „roter Alarm“ ertönt.

Die Rakete, die in Beit Hanoun einschlug, explodierte neben einer UNRWA-Einrichtung, die als von der Organisation betriebene Schule dient. Infolge des Starts wurde ein Araber am Standort verletzt und in ein örtliches Krankenhaus evakuiert.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 24 April 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage