Spendenaktion einblenden

Auch wir leiden unter der Kostenexplosion und können das nur mit Ihrer Unterstützung stemmen!!

Bitte spenden Sie einen kleinen oder größeren Betrag.

Unterstützen Sie damit Unsere Arbeit.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Jetzt auch bei BoD: Blauer Stern auf weißem Grund - Die Wahrheit über Israel

Jetzt auch bei BoD: Blauer Stern auf weißem Grund - Die Wahrheit über Israel


„Allah im Himmel und Hitler auf Erden"

Jetzt auch bei BoD: Blauer Stern auf weißem Grund - Die Wahrheit über Israel

Bibliographische Daten:
Books on Demand
350 Seiten
Taschenbuch
ISBN: 9783755742302
Autor: Roland M. Horn
Erscheinungstermin der überarbeiteten und neu durchgesehenen Version: 05.12.2021

Preis: € 11,99; ebook € 4,99

Verlagstext:

Israel: Das ist eine Herzensangelegenheit – und sie polarisiert. Kaum jemand kann ohne Emotionen an dieses Thema herangehen. Entweder man ist Israel-Gegner oder Befürworter. Israel-Gegner treten oft scheinheilig auf. Sie akzeptieren großzügigerweise das „Existenzrecht“ des Staates Israel. Aber muss das Recht eines Staates auf seine Existenz denn erst bewiesen werden? Während eingefleischte Israel-Hasser und ganze Staatsregierungen wie die des Iran, ganz offen die Auflösung des Staates Israel fordern, gestehen andere dem jüdischen Staat nur eine Art „Minimal-Existenzberechtigung“ mit starken Einschränkungen zu. Schließlich sei ja der Staat Israel ein künstliches Gebilde, das von den bösen Zionisten, die ja bekanntlicherweise die ganze Welt beherrschen, in einem arabischen Land namens Palästina gegründet worden, dessen „ursprüngliche Bevölkerung“ bestialisch vertrieben worden sei und die seither auf den Tag der Rückkehr in „ihr“ Land warte, das ihnen weggenommen worden sei. Viele versuchen ihre Meinung derart zu kaschieren, dass beide „Völker“ gleichberechtigt seien und sich einigen müssten, wie das Staatsgebiet Israels zwischen diesen beiden Völkern aufzuteilen ist. Zu dieser Frage äußern sich alle Staaten und Institution der Welt. Das Schicksal des „palästinensischen Volkes“ scheint allen am Herzen zu liegen. Und wenn Israel von sogenannten Palästinensern angegriffen wird und es wagt, sein Gebiet zu verteidigen, wird Zeter und Mordio geschrien. Dieses Buch bringt die wahren Hintergründe ans Licht.

Inhalt:

Einleitung 13
1. Die Entstehung des Volkes und Landes Israel nach der Bibel 17
2. Die Entstehung der jüdischen Religion und der Einzug in Eretz Israel nach der Bibel 39
3. Die Landnahme, die Blütezeit des Großreichs Israels, die Reichsteilung und der Untergang Israels nach der Bibel 53
4. Die Entstehung Israels nach der Archäologie 61
5. Das Land Israel in der Diaspora der Juden und seine Besatzer 83
6. Das Volk Israel während der Diaspora 87
7. Johann Wolfgang von Goethe und die Juden 101
8. Martin Luther und die Juden 121
9. Adolf Hitler und die Juden 139
10. „Vergesst A…“ – denkt an Israel 165
11. Die Stunde der Wiedervereinigung von Volk und Land Israel 173
12. Israel und die Notwendigkeit der Verteidigung seines Landes 191
13. Die Wahrheit über „Palästina“ und die „Palästinenser“ oder: Wie die Palästinenser erfunden wurden 209
14. Antisemitismus und Antizionismus 229
15. Der Jude unter den Völkern 251
16. Die islamischen Flüchtlinge in Deutschland und die Juden 267
17. Der Islam und die Juden 281
18. „Allah im Himmel und Hitler auf Erden“ 295
19. Jerusalem 315
Literaturverzeichnis 329

Kontakt zum Autor über haOlam.de möglich.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 03 Mai 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage