Die Hamas übernimmt die Verantwortung für den Terroranschlag von Ariel

Die Hamas übernimmt die Verantwortung für den Terroranschlag von Ariel


Terror-org. der Gaza regiert, übernimmt die Verantwortung für einen tödlichen Angriff zum ersten Mal in der jüngsten Terrorwelle, die 15 Tote hinterlassen hat.

Die Hamas übernimmt die Verantwortung für den Terroranschlag von Ariel

Die Terrororganisation Hamas hat die Verantwortung für den tödlichen Schusswechsel in Ariel übernommen, bei dem der Wachmann Vyacheslav Golev am Freitagabend am Eingang von Ariel ermordet wurde.

In der Erklärung heißt es, dass „dieser Angriff Teil einer Reihe von Reaktionen des militärischen Flügels der Hamas auf die Aggression gegen die Al-Aqsa-Moschee war“.

Die vollständige Erklärung lautet: „Die Izz ad-Din al-Qassam-Brigaden übernehmen die volle Verantwortung für den Angriff unserer Kämpfer in Ariel am vergangenen Freitag Der Platz der Aqsa-Moschee. Der Feind hat ihre Folgen nicht berücksichtigt. Wir betonen, dass dieser Angriff nicht der letzte sein wird."

Dies ist das erste Mal in der gegenwärtigen Terrorwelle, dass die Hamas die Verantwortung für einen Angriff auf Israelis übernommen hat, und die Terrorgruppe deutet ferner ihre Beteiligung an weiteren Terroranschlägen an und erklärt ihre Absicht, in naher Zukunft ähnliche Angriffe durchzuführen.

Eine Untersuchung des Anschlags ergab, dass die Terroristen die Tat wochenlang geplant hatten. Nachdem sie ein gestohlenes Fahrzeug und Gewehre beschafft hatten, gingen die beiden Terroristen zu vorläufigen Patrouillen in der Gegend von Ariel. Sie identifizierten eine Schwachstelle in der Sicherheit von Ariel und beschlossen, den Angriff am Freitagabend durchzuführen – damit niemand da wäre, der den Sicherheitskräften helfen könnte.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 04 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage