Hunderte von Extremisten zerstören die Sicherheitsinfrastruktur in Meron

Hunderte von Extremisten zerstören die Sicherheitsinfrastruktur in Meron


Die Polizei rettet Frauen und Kinder aus dem Rashbi-Grab, nachdem Extremisten in das Gelände eingebrochen sind, Trennwände und Zäune zerstört und Leben gefährdet haben.

Hunderte von Extremisten zerstören die Sicherheitsinfrastruktur in Meron

Die Polizei berichtete am Donnerstagnachmittag, dass Hunderte von Haredi-Extremisten in das Grab des talmudischen Weisen Rabbi Shimon Bar Yochai auf dem Berg Meron eingebrochen sind, die Trennwände zwischen der Männer- und der Frauenabteilung niedergerissen, Zäune zu Boden geworfen und das Leben der Menschen gefährdet haben innerhalb der Verbindung.

Die Polizei rettete die Frauen und Kinder aus dem Grab und arbeitet daran, den Aufstand unter Kontrolle zu bringen.

Angesichts der gewalttätigen Ausschreitungen wurde beschlossen, die Busfahrten von Menschen zu dem Ort anlässlich des Feiertags Lag B'Omer einzustellen. Die Feierlichkeiten wurden aufgrund der absichtlichen Zerstörung der Sicherheitsinfrastruktur auf dem Gelände unterbrochen, wodurch es unmöglich wurde, die für die Durchführung der Veranstaltungen erforderlichen Sicherheitsrichtlinien zu erfüllen.

Für heute Abend war eine Gedenkveranstaltung für die 45 Menschen geplant, die letztes Jahr bei der Katastrophe am Mount Meron ums Leben kamen. Die Organisatoren der Meron-Feierlichkeiten werden nach Rücksprache mit Fachleuten und Behörden prüfen, ob die Gedenkfeier dennoch stattfinden kann.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Donnerstag, 19 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage