Vier Araber versuchen, die Grenzpolizei zu rammen – und werden festgenommen

Vier Araber versuchen, die Grenzpolizei zu rammen – und werden festgenommen


Die Grenzpolizei nimmt Araber fest, die einen Kontrollpunkt durchbrochen und versucht haben, Beamte zu rammen

Vier Araber versuchen, die Grenzpolizei zu rammen – und werden festgenommen

Vier Araber der Palästinensischen Autonomiebehörde wurden am Freitagmorgen am Hisma-Kontrollpunkt festgenommen, nachdem das Fahrzeug, in dem sie unterwegs waren, versucht hatte, Grenzpolizisten zu rammen.

Die Araber kamen mit ihrem Fahrzeug am Kontrollpunkt an, und die Beamten bedeuteten ihnen, anzuhalten. Der Fahrer hörte jedoch nicht auf den Befehl und versuchte, den Übergang durch schnelles Fahren zu durchbrechen, während er das Leben der dort stationierten Grenzpolizisten gefährdete.

Die Grenzpolizisten und Sicherheitskräfte handelten schnell und hoben die Stacheln auf dem Bürgersteig des Kontrollpunkts, und der Fahrer, der versuchte, ihnen zu entkommen, fuhr schnell rückwärts auf die Einsatzkräfte zu, die auf das Fahrzeug schossen.

Niemand wurde verletzt.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurden Drogenverdächtige und Pfefferspray gefunden.

Die Verdächtigen, ihr Fahrzeug und die Befunde wurden von der Grenzpolizei zur weiteren Untersuchung und Vernehmung mitgenommen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Freitag, 20 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage