Ein weiterer toter Wal wird an der israelischen Küste angespült

Ein weiterer toter Wal wird an der israelischen Küste angespült


Der riesige Kadaver eines toten Wals, der an die Mittelmeerküste in Israel gespült wurde, war der zweite derartige Vorfall im vergangenen Jahr .

Ein weiterer toter Wal wird an der israelischen Küste angespült

Experten sagten, der Kadaver gehöre einem Pottwal, dem größten bezahnten Raubtier der Welt.

Der Zustand der Verwesung ist so weit fortgeschritten, dass die Todesursache wahrscheinlich nicht bestimmt werden kann, so Experten für Meereslebewesen, die in den lokalen Medien zitiert werden.

Es wird angenommen, dass der riesige Finnwal, der letztes Jahr an die Küste von Ashkelon im Süden Israels gespült wurde, an der Verschmutzung gestorben ist.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Samstag, 21 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage