IDF greift Hamas-Militärposten als Vergeltung für Raketenbeschuss

IDF greift Hamas-Militärposten als Vergeltung für Raketenbeschuss


Luftangriffssirenen ertönen in Städten im Gaza-Gebiet im Süden Israels, IDF bestätigt Raketenbeschuss aus Gaza.

IDF greift Hamas-Militärposten als Vergeltung für Raketenbeschuss

In den Städten Zikim, Karmia, Netiv Ha'asara, Mavki'im und im südlichen Industriegebiet Ashkelon im Gaza-Gebiet ertönte am Freitagabend eine Luftangriffssirene mit „rotem Alarm“.

Die IDF bestätigte, dass eine Rakete aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert wurde, und fügte hinzu, dass die Rakete vom IDF Aerial Defense Array abgefangen wurde.

Es wurden keine Verletzten durch den Raketenbeschuss gemeldet.

In einer Erklärung am Samstagmorgen bestätigte die IDF: „Über Nacht hat die Terrororganisation Hamas eine Rakete aus dem Gazastreifen auf israelische Zivilisten im Süden Israels abgefeuert.

„Vor kurzem haben IDF-Flugzeuge als Reaktion auf den Raketenangriff eine Reihe von Terrorzielen der Hamas im Gazastreifen
 angegriffen im Gazastreifen.

„Die IDF macht die Terrororganisation Hamas für alle Terroraktivitäten verantwortlich, die vom Gazastreifen ausgehen.“

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Sonntag, 19 Juni 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage