Terrorverdächtige festgenommen, illegale Waffen beschlagnahmt

Terrorverdächtige festgenommen, illegale Waffen beschlagnahmt


IDF, ISA und die israelische Grenzpolizei führten über Nacht an mehreren Orten, darunter in den Städten Sahour und Rahma, Anti-Terror-Aktivitäten in Judäa und Samaria durch.

Terrorverdächtige festgenommen, illegale Waffen beschlagnahmt

Sicherheitskräfte operierten auch in der Stadt Silwad, wo sie drei mutmaßliche Terroristen festnahmen. Zudem wurden illegale Waffenbestandteile gefunden und beschlagnahmt. Als die Sicherheitskräfte das Gebiet verließen, schleuderten einige Palästinenser Steine ​​auf die Sicherheitskräfte, die mit Mitteln zur Auflösung von Unruhen reagierten.

IDF-Soldaten operierten auch in der Stadt Ein Yabrud und nahmen einen weiteren Verdächtigen fest.

Insgesamt vier Verdächtige wurden festgenommen und den Sicherheitskräften zur weiteren Befragung übergeben.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 03 Juli 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage