IDF-Truppen vereiteln einen Schussangriff in der Nähe von Sichem

IDF-Truppen vereiteln einen Schussangriff in der Nähe von Sichem


Der Terrorist eröffnet das Feuer auf Soldaten, die das Feuer erwidern und ihn neutralisieren. Leiter des Regionalrats von Shomron: Eine kompromisslose Reaktion ist erforderlich.

IDF-Truppen vereiteln einen Schussangriff in der Nähe von Sichem

IDF-Soldaten vereitelten am Donnerstagabend einen versuchten Schussangriff in der Nähe von Shechem (Nablus).

Einem ersten Bericht zufolge kamen mehrere bewaffnete Angreifer in einem Fahrzeug an einem der Eingänge zur Stadt Sichem an. Einer der Angreifer stieg aus dem Fahrzeug und schoss auf einen IDF-Militärposten.

IDF-Soldaten, die im Rahmen ihrer Routinetätigkeit vor Ort waren, entdeckten den bewaffneten Angreifer und reagierten mit scharfem Feuer, um den Verdächtigen zu neutralisieren.

Ein weiterer Verdächtiger nahm die Waffe und floh mit einem Fahrzeug vom Tatort.

Die Soldaten evakuierten den Verdächtigen zur medizinischen Versorgung und er wird später den Sicherheitskräften zur weiteren Befragung übergeben.

IDF-Soldaten durchsuchen das Gebiet.

Der Leiter des Shomron Regional Council, Yossi Dagan, lobte den Kommandanten der Samaria Regional Brigade, Col. Roi Zweig, für seine entschlossene Tätigkeit.

"Erneut ein versuchter Terroranschlag in Samaria. Dank des korrekten und schnellen Handelns der Soldaten der Samaria Regional Brigade unter dem Kommando von Oberst Roi Zweig wurde ein schwerer Zwischenfall verhindert. Die Bewohner von Samaria und das gesamte Volk Israels stärke dich.“

Dagan griff Premierminister Yair Lapid hart an und sagte: „Ein versuchter Terroranschlag ist ein Terroranschlag, die Reaktion auf einen versuchten Terroranschlag muss entschlossen und kompromisslos sein. Die Lapid-Regierung umarmt den Terroristen Mahmoud Abbas und wirbt um ihn – das lädt zum Terrorismus ein Die Regierung muss heute ihre Haltung ändern, Menschenleben stehen auf dem Spiel. Dies ist kein Spiel. Wir müssen in allen Kreisen gegen den Terrorismus, seine Anstifter, Geldgeber und Unterstützer in den Krieg ziehen, nur so werden wir den Terrorismus besiegen.“

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 29 Juli 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage