Die israelische Fluggesellschaft bietet Einwohnern von Grenzstädten zum Gazastreifen kostenlosen Urlaub an

Die israelische Fluggesellschaft bietet Einwohnern von Grenzstädten zum Gazastreifen kostenlosen Urlaub an


Arkia bietet Einwohnern des Regionalrats von Eshkol einen kostenlosen Urlaub von 3 bis 4 Nächten – einschließlich Flug und Hotelaufenthalt.

Die israelische Fluggesellschaft bietet Einwohnern von Grenzstädten zum Gazastreifen kostenlosen Urlaub an

Angesichts des Raketenbeschusses der Operation Breaking Dawn hat Arkia, eine israelische Fluggesellschaft, Israelis, die in Städten an der Grenze zum Gazastreifen leben, kostenlosen Urlaub im Ausland angeboten.

Das Angebot beinhaltet sowohl die Flüge als auch einen Hotelaufenthalt.

Die an dem Angebot interessierten Einwohner erhalten 3-4 Nächte in Zypern, Griechenland oder Bulgarien ihrer Wahl. In diesem Stadium wird das Angebot den Bewohnern des Regionalrats von Eshkol unterbreitet, und es laufen auch Gespräche mit Hof Ashkelon.

Die Räte zahlen 90€ pro Einwohner an Arkia, und der Restbetrag wird von Arkia selbst bezahlt.

Gleichzeitig bietet die Natur- und Parkbehörde Israelis, die in einem Umkreis von 40 Kilometern um Gaza leben, von Sonntag bis einschließlich Mittwoch freien Eintritt in Nationalparks und Naturschutzgebiete.

Der Eintritt unterliegt der Voranmeldung über die Website der Natur- und Parkbehörde sowie der Verfügbarkeit.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 06 August 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage