Hamas: Die israelische Regierung belügt ihr Volk

Hamas: Die israelische Regierung belügt ihr Volk


Offizielle Behauptungen der Hamas: Die Besatzungsregierung belügt ihre Öffentlichkeit über das Schicksal der zionistischen Gefangenen.

Hamas: Die israelische Regierung belügt ihr Volk

Ali Al-Amoudi, der Leiter der Informationsabteilung der Terrororganisation Hamas, sagt, die israelische Regierung verkaufe weiterhin "den Familien der Gefangenen der Besatzungsarmee Illusionen" und liefere keinerlei Beweise über ihre Situation.

In einem Interview mit dem Hamas-Fernsehsender Al-Aqsa TV , das am Dienstag ausgestrahlt wurde, sagte Amoudi, dass „die Besatzungsregierung ihre Öffentlichkeit bezüglich des Schicksals der zionistischen Gefangenen belügt“.

Amoudi betonte, dass die Erlangung der Freiheit für die (Sicherheits-)Gefangenen in der Verantwortung der Hamas liege. „Wir haben Vertrauen in den Widerstand, und die Helden der Schatteneinheit (die die vermissten Israelis bewacht) bewachen keine Leichen“, sagte Amoudi.

Die Hamas, fuhr er fort, habe zugesagt, die Freilassung der Gefangenen herbeizuführen, und bemerkte, dass „die Gefangenen von der Hoffnung und der Gewissheit leben, dass der Tag der Freiheit unweigerlich kommen wird“.

Die IDF-Soldaten Shaul Oron und Hadar Goldin wurden von der IDF für tot erklärt. Hamas-Vertreter fordern, dass Israel Gefangene aus dem Shalit-Deal freilässt, die ein zweites Mal festgenommen wurden, im Austausch gegen Informationen über ihr Schicksal.

Die Hamas hat kürzlich ein Video veröffentlicht , das angeblich Hisham al-Sayed zeigt, einen beduinischen Bürger Israels, der von der Hamas festgehalten wird, seit er 2015 nach Gaza gewandert ist, in einem Krankenhausbett und an ein Sauerstoffgerät angeschlossen.

Das Video wurde einen Tag veröffentlicht, nachdem der militärische Flügel der Hamas eine ungewöhnliche Erklärung über den Zustand der israelischen Bürger abgegeben hatte, die er gefangen hält, und behauptete, dass sich der Gesundheitszustand eines von ihnen verschlechtert habe.

Seit 2014 hält die Hamas auch einen weiteren israelischen Staatsbürger, Avera Mengistu , fest. Beide Männer leiden an einer psychischen Erkrankung.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 11 August 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage