Likud zählt Stimmen bei Parteivorwahlen aus

Likud zählt Stimmen bei Parteivorwahlen aus


Bis 6.30 Uhr waren etwa 12 % der Stimmen ausgezählt. Die endgültigen Ergebnisse werden später am Morgen veröffentlicht.

Likud zählt Stimmen bei Parteivorwahlen aus

Die Auszählung der Stimmen bei den Vorwahlen der Likud-Partei, die am Mittwoch stattfanden, dauert bis Donnerstagmorgen an.

Bis 6:30 Uhr waren etwa 20 % der Stimmen ausgezählt. Die folgenden Kandidaten befinden sich zu diesem Zeitpunkt auf den ersten 13 Plätzen der Liste: Yariv Levin, Eli Cohen, Yoav Galant, Dudi Amsalem, Amir Ohana, Nir Barkat, Yoav Kisch, Miri Regev, Miki Zohar, Yisrael Katz, David Bitan, Avi Dichter und Shlomo Karhi.

Darüber hinaus wurden die von Parteichef Benjamin Netanjahu beantragten fünf reservierten Plätze auf der Likud-Tafel genehmigt.

Die endgültigen Ergebnisse werden voraussichtlich am Donnerstagmorgen veröffentlicht.

Bei den Vorwahlen am Mittwoch stimmten etwa 79.735 Personen ab, was 58 % der 140.000 Likud-Mitglieder ausmacht.

Eine Ausgangsumfrage der Likud-Vorwahlen, die von Shlomo Filber und Zuriel Sharon von Direct Polls vorbereitet und am Mittwochabend veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass sich die Likud-Liste ändern wird, insbesondere in den Top Ten.

Laut der Exit-Umfrage werden Yariv Levin, Amir Ohana, Yoav Kisch, David Amsalem und Yoav Galant auf den ersten Plätzen rangieren.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 11 August 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage