Wir bitten Sie heute zu spenden !!

Als unabhängiges Magazin sind wir jetzt auf Ihre Solidarität und Unterstützung angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Arabische Randalierer greifen Juden mit israelischer Flagge in Jerusalem gewaltsam an [Video]

Arabische Randalierer greifen Juden mit israelischer Flagge in Jerusalem gewaltsam an [Video]


Ein Mob ist zu sehen, wie er einen Mann zu Boden schleudert und mit Knüppeln auf ihn einschlägt, bis die Polizei eingreift.

Arabische Randalierer greifen Juden mit israelischer Flagge in Jerusalem gewaltsam an [Video]

Araber griffen heute Nachmittag einen jüdischen Mann an, der eine israelische Flagge in der Nähe des Grabes des Propheten Samuel schwenkte.

Ein in den sozialen Medien verbreitetes Video zeigt eine große Anzahl von Randalierern, die zwei Männer angreifen, die israelische Flaggen schwenken, von denen einer zu Boden geworfen und geschlagen wurde. Polizisten, die versuchten, die Menge zu zerstreuen, wurden ebenfalls angegriffen, bevor sie die Randalierer zurückdrängten.

Oppositionsführer Netanjahu kommentierte: „Nationale Ehre ist keine freiwillige Angelegenheit, und ihre Abwesenheit wird Leben kosten. Die Szene am Grab von Samuel dem Propheten ist schockierend – Dutzende von Arabern greifen einen jungen jüdischen Mann an, werfen ihn auf den Bürgersteig und schlagen ihn , vor Polizisten."

„Für die israelische Regierung – nationale Ehre ist kein Luxus. Ganz gleich, welche Positionen Ihre Partner gegenüber Gewalt gegen Juden einnehmen, sie wird sofort gebraucht.“

MK Itamar Ben Gvir, kommentierte: „In Gantz und Lapids Israel greifen sie einen Juden an, der eine israelische Flagge schwenkt, treten ihn, während er vor der Polizei auf dem Boden liegt, und werden stattdessen mit Schweigen konfrontiert auf Terroristen schießen und sie vernichten."

„Mit Gottes Hilfe werden wir den Polizisten und Soldaten etwas zurückgeben, die nicht lange überlegen und keine Angst davor haben, Terroristen zu erschießen Polizisten. Es ist an der Zeit, den Bewohnern des Landes Sicherheit zu geben und die Gesetzlosigkeit zu stoppen.“

In einer Erklärung der Polizei zu dem Vorfall heißt es: „Während eines Protestes, der heute Nachmittag in der Nähe des Grabes von Samuel, dem Propheten, nördlich von Jerusalem stattfand, kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen angegriffen wurden. Grenzpolizisten vor Ort arbeiteten daran, die Randalierer abzuwehren und die Ordnung wiederherzustellen ."

Zahlreiche andere Politiker haben sich der Verurteilung des Angriffs angeschlossen. Jüdische Aktivisten sollen aus Protest gegen den Lynchversuch Schabbatgottesdienste in der Gegend abhalten.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Sonntag, 28 August 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage