Heute laden wir Sie ein, 5 € zu spenden oder was auch immer Ihnen richtig erscheint

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im kommenden Jahr auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Terroristen platzieren Sprengsatz an Tankstelle in Kedumim

Terroristen platzieren Sprengsatz an Tankstelle in Kedumim


Ein Gerät mit 4 kg Sprengstoff wurde neutralisiert, nachdem Terroristen es an einer Tankstelle am Eingang der Siedlung Samaria abgelegt hatten.

Terroristen platzieren Sprengsatz an Tankstelle in Kedumim

Terroristen platzierten am Sonntag, dem Vorabend von Rosch Haschana, dem jüdischen Neujahr, einen Sprengsatz mit vier Kilogramm Sprengstoff an der Tankstelle am Eingang zu Kedumim in Samaria.

Bombenentschärfungsteams neutralisierten das Gerät, und es gab keine Verletzungen.

Die Terroristen flohen vom Tatort.

Ein Bewohner und Angestellte der Station, die das Paket mit dem Sprengstoff entdeckten, kontaktierten die Sicherheitskräfte von Kedumim. Das Sicherheitsteam räumte den Bereich um die Tankstelle und rief Polizei und Armee.

Kedumim-Bewohner demonstrierten heute Nachmittag am Eingang der Siedlung und erlaubten den Arabern nicht, die Tankstelle zu betreten. Die Anwohner protestierten gegen die "Inkompetenz" von Verteidigungsminister Benny Gantz und die anhaltenden Angriffe im gesamten Samaria-Sektor: darunter das Werfen von Steinen und Molotow-Cocktails auf Juden, das Schießen auf vorbeifahrende Fahrzeuge und das Anbringen von Sprengkörpern.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 25 September 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

3%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage