Die Hisbollah wird im nächsten Konflikt iranische Drohnen gegen Israel einsetzen

Die Hisbollah wird im nächsten Konflikt iranische Drohnen gegen Israel einsetzen


Israel ist besorgt über den Einsatz von Drohnen gegen die Ukraine, die wahrscheinlich in einem Krieg mit der Hisbollah gegen den jüdischen Staat eingesetzt werden.

Die Hisbollah wird im nächsten Konflikt iranische Drohnen gegen Israel einsetzen

Israels Sicherheitseinrichtungen beobachten den russischen Angriff in der Ukraine mit iranischen Drohnen genau, berichtete Kan 11 . Israel und die Vereinigten Staaten gehören zu den einzigen westlichen Ländern, die bereits operative Erfahrung im Umgang mit iranischen Drohnen gesammelt haben, als diese Waffen bei Angriffen in Israel und gegen amerikanische Ziele im Nahen Osten eingesetzt wurden.

In Israel ist man sich darüber einig, dass bei der nächsten Kampagne im Norden iranische Drohnen von der Hisbollah, den Revolutionsgarden und den schiitischen Milizen auf das Land abgefeuert werden. Schätzungen zufolge befinden sich Dutzende iranischer Drohnen in Syrien und im Libanon. Dies ist auch der Grund dafür, dass Israel in den letzten Jahren sein Alarmsystem im Norden des Landes verstärkt und die vielschichtige Verteidigung bestehend aus den Systemen Iron Dome, Arrow und David's Sling deutlich verbessert hat.

Seit der Unterzeichnung des Abraham-Abkommens tauschen Israel und gemäßigte arabische Länder in der Region unter Führung des Zentralkommandos der Vereinigten Staaten Informationen über die iranischen Drohnen aus. Es ist wahrscheinlich, dass aus Israel stammende Informationen an die Ukraine übermittelt wurden, um ihr dabei zu helfen, die Drohnen abzufangen, die die neue und dramatische russische Bedrohung für die Ukraine darstellen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 18 Oktober 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: