!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Arabischer Mann verhaftet, weil er versucht hatte, eine israelische Frau zu entführen

Arabischer Mann verhaftet, weil er versucht hatte, eine israelische Frau zu entführen


Eine junge Frau aus Nordisrael sagt, sie wäre beinahe von einem israelisch-arabischen Mann entführt worden. Polizei prüft mögliche Terrorverbindung.

Arabischer Mann verhaftet, weil er versucht hatte, eine israelische Frau zu entführen

Ein israelisch-arabischer Mann wurde am Dienstag festgenommen, nachdem er Berichten zufolge versucht hatte, eine junge israelische Frau zu entführen.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in der nordisraelischen Stadt Tiberias, als der Verdächtige versuchte, eine junge Frau in sein Auto zu zwingen.

Der Frau gelang es, dem Verdächtigen zu entkommen und die Polizei zu verständigen.

Beamte wurden in das Gebiet entsandt und nahmen den Verdächtigen fest, der als 51-jähriger Einwohner der israelisch-arabischen Stadt Yafa an-Naseriyye in Galiläa identifiziert wurde.

Die Polizei geht nun davon aus, dass die Entführung terroristisch war.

Die Untersuchung des Vorfalls wurde von der Polizeibehörde an die interne Sicherheitsagentur Shin Bet übertragen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Dienstag, 01 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 44% erhalten.

44%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage