!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Israel startet Pilotprogramm für selbstfahrende öffentliche Busse

Israel startet Pilotprogramm für selbstfahrende öffentliche Busse


Israel hat ein zweijähriges Pilotprogramm gestartet, in dem vier Unternehmen selbstfahrende öffentliche Busse betreiben werden, um die Verkehrsstaus zu verringern, sagte die Innovationsbehörde des Landes.

Israel startet Pilotprogramm für selbstfahrende öffentliche Busse

Die Behörde wählte zusammen mit dem Verkehrsministerium und Ayalon Highways vier Gruppen aus – darunter Egged, Israels größter Busbetreiber – die damit beginnen werden, unabhängige autonome Busse auf öffentlichen Straßen zu betreiben.

Die Regierung stellt die Hälfte einer Investition von 17 Millionen US-Dollar für das Pilotprojekt bereit, das in zwei Phasen durchgeführt wird, um die Machbarkeit der Integration autonomer Fahrzeuge in das öffentliche Verkehrssystem Israels zu prüfen.

In Phase eins werden Unternehmen Pilotprojekte mit selbstfahrenden Bussen in einem geschlossenen Bereich und in Betriebsbereichen durchführen, um die technologische, regulatorische, sicherheitstechnische und geschäftliche Machbarkeit zu beweisen. In der zweiten Stufe werden sie eine autonome Buslinie auf öffentlichen Straßen betreiben, deren Reichweite während der zweijährigen Pilotphase steigen wird.

Zu den vier teilnehmenden Gruppen gehören Unternehmen aus Israel, den Vereinigten Staaten, Frankreich, der Türkei und Norwegen.

„Wir haben die vier vielversprechendsten Vorschläge ausgewählt und freuen uns, zu den ersten weltweit zu gehören, die autonome Fahrzeugtechnologie und öffentlichen Verkehr zusammenbringen“, sagte Ran Shadmi, Direktor der National Public Transport Authority.

„Es ist noch ein langer Weg, aber wir haben keinen Zweifel daran, dass diese Initiative das Potenzial hat, den Service und das Fahrgasterlebnis im öffentlichen Verkehr zu verbessern und das Sicherheitsniveau zu erhöhen.“


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Mittwoch, 09 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage