Auch 2023 standhaft gegen den täglichen Irrsinn – mit Ihrer Hilfe!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im kommenden Jahr auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

4 Soldaten sollen bei einem nächtlichen israelischen Luftangriff getötet worden, laut syrischen Berichten

4 Soldaten sollen bei einem nächtlichen israelischen Luftangriff getötet worden, laut syrischen Berichten


Israel spricht selten über spezifische Razzien, erkennt aber den Kampf gegen den Iran und die Verschanzung der Hisbollah an

4 Soldaten sollen bei einem nächtlichen israelischen Luftangriff getötet worden, laut syrischen Berichten

Vier syrische Soldaten wurden am Samstagmorgen bei israelischen „Luftangriffen“ auf einigen Posten in den Küsten- und Zentralregionen Syriens getötet und einer verwundet, berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA.

Die syrische Luftverteidigung habe den Angriff abgewehrt, der von der Mittelmeerseite kam und auch materiellen Schaden anrichtete, sagte die Agentur.

Andere Berichte zitierten Zeugen, die Explosionen in Latakia, Hama und Homs belauscht hatten.

Während Israel sich selten zu konkreten Vorfällen äußert, führte es Hunderte von Luftangriffen in dem vom Krieg verwüsteten Nachbarland durch, um eine Verschanzung des Iran an seiner Nordgrenze zu verhindern und Waffenladungen abzuschneiden, die für die Terroristengruppe Hisbollah bestimmt waren .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Samstag, 19 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

3%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage