!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Herzog spricht mit seinem ukrainischen Amtskollegen Selenskyj

Herzog spricht mit seinem ukrainischen Amtskollegen Selenskyj


Israels Präsident Isaac Herzog führte am Donnerstag ein Telefongespräch mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenskyj, teilte das Präsidialamt in einer Erklärung mit.

Herzog spricht mit seinem ukrainischen Amtskollegen Selenskyj

Der ukrainische Staatschef drückte sein Beileid zu den Terroranschlägen am Mittwoch in Jerusalem aus, bei denen bei zwei koordinierten Bombenanschlägen ein 16-jähriger Junge getötet und mindestens 18 weitere verletzt wurden. Selenskyj habe nach dem Angriff „dem Volk Israel Kraft“ angeboten und „die tiefe Verbundenheit zwischen Israel und der Ukraine unterstrichen“.


Selenskyj bemerkte, dass die Verbindung zwischen den beiden Ländern die vielen jüdischen Einwanderer nach Israel aus der Ukraine einschließt.

Herzog seinerseits sagte, das israelische Volk sei besorgt über das ukrainische Volk, das in einen Krieg verwickelt sei, der durch Russlands militärische Invasion des Landes im Februar ausgelöst worden sei. Er betonte, dass Israel „auf verschiedene Weise daran arbeitet, sein humanitäres Leid zu lindern“.

Während die Beziehungen zwischen den beiden Ländern seit Beginn der russischen Militärinvasion umstritten waren, äußerte Zelensky laut der Verlesung des Aufrufs die Hoffnung auf eine Zusammenarbeit mit der nächsten Regierung unter Führung von Benjamin Netanjahu.

Dieser Optimismus für bessere Beziehungen wurde auch in einem Telefonat zwischen Netanyahu und Selenskyj zum Ausdruck gebracht, das der ukrainische Botschafter in Israel gegenüber i2NEWS positiv äußerte.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 25 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage