!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Arabischer Aktivist nach Auseinandersetzung in Hebron festgenommen

Arabischer Aktivist nach Auseinandersetzung in Hebron festgenommen


Issa Amro, ein polizeibekannter arabischer Aktivist, wird Tage nach der Auseinandersetzung in Hebron zwischen linken Aktivisten und IDF-Soldaten festgenommen.

Arabischer Aktivist nach Auseinandersetzung in Hebron festgenommen

Issa Amro, ein bekannter arabischer Aktivist der Palästinensischen Autonomiebehörde, wurde am Montag von der Polizei festgenommen, Tage nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Hebron zwischen linken Aktivisten und IDF-Soldaten, berichtete Israel Hayom .

Es ist nicht klar, warum Amro festgenommen wurde, aber laut Israel Hayom scheint die Festnahme mit der Auseinandersetzung in Verbindung zu stehen.

Amro ist ein bekannter Aktivist in Hebron und wurde in der Vergangenheit von der Polizei festgenommen.

Am Freitag wurde ein Soldat der Givati-Brigade suspendiert, nachdem aufgezeichnet worden war, wie er einen Aktivisten zu Boden schlug und ihm ins Gesicht schlug.

Später sagte der Anwalt von Honenu, Adi Keidar , gegenüber 103 FM Radio : „Die Tatsachen sind, dass an diesem Freitag linke und anarchistische Leute dorthin gingen und von Beginn der Veranstaltung an Provokationen durchführten . Einmal wurden sie gezwungen, einen der Leute festzunehmen wegen Störungen der Ordnung, und dann begannen sie anzugreifen.“

„Dieser junge Mann ist mehrmals aus der Justizhaft geflohen, und der Soldat musste ihn mit Gewalt festnehmen. Das ist nicht neu, dass linke Quellen frei herumlaufen und für Provokationen sorgen. Wenn sie dort ankommen, kommen sie mit einer bestimmten Absicht. "


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 29 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage