Verdächtige im Zusammenhang mit Doppelbombenanschlägen auf Jerusalem festgenommen

Verdächtige im Zusammenhang mit Doppelbombenanschlägen auf Jerusalem festgenommen


Mehrere Verdächtige im Zusammenhang mit Bombenanschlägen, bei denen zwei Menschen getötet wurden, wurden festgenommen.

Verdächtige im Zusammenhang mit Doppelbombenanschlägen auf Jerusalem festgenommen

Die israelische Polizei und Agenten der internen Sicherheit von Shin Bet haben mehrere Verdächtige festgenommen, die mit den zwei Bombenanschlägen in Verbindung stehen, die letzte Woche Jerusalem erschütterten.

Zwei Menschen wurden getötet und 17 weitere verletzt , als Bomben an Bushaltestellen im Stadtteil Ramot im Norden Jerusalems und in der Nähe des Stadtteils Givat Shaul im Westen Jerusalems explodierten.

Die Bomben wurden in Taschen versteckt, die an den Bushaltestellen zurückgelassen und ferngezündet wurden.

Es wird angenommen, dass die Taschen, die die Bomben verbargen, Murmeln und Nägel enthielten, um die Menge an produzierten Splittern zu maximieren.

Die Polizei leitete eine Fahndung nach den für die Bombenanschläge verantwortlichen Terroristen ein, aber vor der Ankündigung vom Mittwoch wurden keine Verhaftungen vorgenommen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 01 Dezember 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 41% erhalten.

41%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage