IDF nimmt zehn Verdächtige bei einem Versuch des Drogenschmuggels fest

IDF nimmt zehn Verdächtige bei einem Versuch des Drogenschmuggels fest


IDF-Soldaten vereiteln Schmuggelversuch an der ägyptisch-israelischen Grenze, beschlagnahmen Drogen.

IDF nimmt zehn Verdächtige bei einem Versuch des Drogenschmuggels fest

IDF-Soldaten entdeckten am Dienstag Verdächtige, die versuchten, von Ägypten aus auf israelisches Territorium zu gelangen und Drogen zu schmuggeln.

Die Soldaten versuchten, den Schmuggelversuch zu vereiteln, und nahmen zehn Verdächtige fest, die israelisches Territorium betraten. Die Verdächtigen wurden den Sicherheitskräften zur weiteren Befragung übergeben.

Außerdem stellten die Soldaten die Drogen ausfindig und beschlagnahmten sie.

Die IDF und die israelische Polizei führen derzeit Durchsuchungen durch, und es wurden Sperren eingerichtet, um die Anwesenheit anderer Verdächtiger in der Gegend auszuschließen.

Es wurden keine besonderen Anweisungen für Zivilisten in dem Gebiet herausgegeben.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 06 Dezember 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 41% erhalten.

41%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage