!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Ben Gvir: Eine Frau kann nicht alleine ausgehen, das macht keinen Sinn

Ben Gvir: Eine Frau kann nicht alleine ausgehen, das macht keinen Sinn


Der Nationale Sicherheitsminister besucht den Süden und hört von Einheimischen über die Probleme der Regierungsführung in der Region.

Ben Gvir: Eine Frau kann nicht alleine ausgehen, das macht keinen Sinn

Nationaler Sicherheitsminister Itamar Ben Gvir traf am Donnerstagmorgen in Südisrael ein, um sich die Governance-Probleme im Negev und die diesbezüglichen Aktivitäten der Polizei genauer anzusehen.

Während des Besuchs besichtigte Minister Ben Gvir die Straßen von Be'er Sheva sowie die in der Stadt gelegene Big Mall, sprach mit den Bürgern von Be'er Sheva und befragte sie zu ihrem Sicherheitsgefühl.

Zwei Mädchen sagten dem Minister: „Wir gehen nie alleine aus. Immer mit unserem Partner. Abends ist es für eine Frau nicht möglich, alleine auszugehen, nur mit einer anderen Freundin oder während man mit jemandem telefoniert. Das kommt oft vor auf der Straße, auf der plötzlich jemand hupt oder dich abschneidet, und sie begehen alle möglichen Verkehrsdelikte, was am gruseligsten ist. Sie erlauben sich, zu tun, was sie wollen.“

Ein anderer Einwohner der Stadt sagte dem Minister ebenfalls: „Ich denke, dass Sie gewählt wurden, war eine ausgezeichnete Wahl. Sie haben es verdient, weil Sie es von ganzem Herzen tun. Wir haben es die ganze Zeit gesehen und ich denke, es ist Zeit, die Änderung vorzunehmen ."

Minister Ben Gvir antwortete: „Ich schaue Ihnen in die Augen und verspreche Ihnen eines: Ich werde für Sie kämpfen. Ich verspreche, alles zu tun, was ich kann, um Sicherheit zu schaffen. Wir haben eine starke Polizei, die ständig für Sie arbeitet Sicherheit. Mit Gottes Hilfe werden wir die Sicherheit im Süden wiederherstellen.“

Minister Ben Gvir wird über Nacht in Be'er Sheva bleiben und seine Arbeit in der Gegend auch am Freitag fortsetzen, bis etwa zwei Stunden vor Beginn des Schabbats.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 13 Januar 2023

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage