3 Gebäude in Zentralisrael nach Einsturz auf Baustelle evakuiert

3 Gebäude in Zentralisrael nach Einsturz auf Baustelle evakuiert


Die Bewohner von Hod Hasharon wurden evakuiert, weil sie befürchteten, dass ihre Gebäude einstürzen könnten, nachdem sich auf einer nahe gelegenen Baustelle Dolinen geöffnet hätten.

3 Gebäude in Zentralisrael nach Einsturz auf Baustelle evakuiert

Drei Wohngebäude in der Stadt Hod Hasharon in Zentralisrael wurden am Donnerstag evakuiert, weil sie befürchteten, dass sie nach einem Einsturz auf einer nahe gelegenen Baustelle einstürzen könnten.

Die Mieter wurden aus den Gebäuden evakuiert, bis die sich öffnenden Dolinen beseitigt werden konnten. Auch ein Teil der Straße wurde gesperrt, aus Angst, dass Gerüste herunterfallen könnten.

Der Einsturz ereignete sich auf einem automatisierten Parkplatz auf der Baustelle.

Die Gemeinde veröffentlichte eine Erklärung, in der es heißt: „Der Bürgermeister von Hod Hasharon, Amir Kohavi, ist neben kommunalen Ingenieurteams, einem Bauunternehmer des Bauunternehmens, dem Statiker und Sicherheitskräften vor Ort.“


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 19 Januar 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage