Israel intensiviert Bodenoperationen im Norden des Gazastreifens: Größter Angriff im aktuellen Konflikt

Israel intensiviert Bodenoperationen im Norden des Gazastreifens: Größter Angriff im aktuellen Konflikt


In einer Operation, die als der größte Angriff des aktuellen Krieges bezeichnet wird, haben israelische Bodentruppen Ziele der Hamas im nördlichen Gazastreifen angegriffen.

Israel intensiviert Bodenoperationen im Norden des Gazastreifens: Größter Angriff im aktuellen Konflikt

In einem signifikanten Ausbau der militärischen Aktivitäten hat das israelische Militär am Donnerstag im nördlichen Gazastreifen operiert und mehrere Ziele der Hamas angegriffen. Ein vom Militär veröffentlichtes Video der nächtlichen Aktion zeigt eine Reihe gepanzerter Fahrzeuge, die durch sandige Grenzgebiete fahren, sowie Bulldozer, die Teile eines erhöhten Ufers zerstören. Zudem sind Explosionen in der Nähe oder inmitten einer Reihe von beschädigten Gebäuden zu sehen.

Das israelische Militär erklärte in einer online veröffentlichten Mitteilung, dass der Einmarsch "in Vorbereitung auf die nächsten Kampfphasen" erfolgte. Diese Formulierung wird als ein potenzieller Hinweis auf eine umfassendere Invasion des Gazastreifens interpretiert, mit der israelische Führer im Rahmen des Krieges zur Zerstörung der Hamas gedroht haben.

Nach Abschluss der Operation sind die israelischen Truppen auf eigenes Territorium zurückgekehrt, wie aus der Militärerklärung hervorgeht. Der Angriff stellt eine Steigerung der militärischen Anstrengungen dar, die am Sonntag mit lokalen Bodenangriffen begannen. Dieser Krieg wurde durch einen grenzüberschreitenden Amoklauf von Hamas-Terroristen am 7. Oktober ausgelöst. Israels Armeeradio beschrieb den Angriff am Donnerstag als den bislang größten.

Die Operation zeigt die Entschlossenheit der israelischen Führung, auf die Aktivitäten der Hamas im Gazastreifen zu reagieren. Sie wird im Kontext des bereits seit Jahren schwelenden Konfliktes zwischen Israel und der Hamas gesehen, der immer wieder aufflammt und sowohl auf israelischer als auch auf palästinensischer Seite Opfer fordert.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Donnerstag, 26 Oktober 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage