IDF Entdeckt Hamas-Waffen in Schulen und Kindergarten im Gazastreifen

IDF Entdeckt Hamas-Waffen in Schulen und Kindergarten im Gazastreifen


Israelische Streitkräfte haben in einem Kindergarten und einer Grundschule im Gazastreifen Waffenlager der Hamas entdeckt, darunter Dutzende Mörsergranaten. Diese Funde verschärfen die Sicherheitslage in der Region.

IDF Entdeckt Hamas-Waffen in Schulen und Kindergarten im Gazastreifen

In einer bedeutsamen Entwicklung im anhaltenden Konflikt zwischen Israel und der Hamas haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) Waffenlager in zivilen Einrichtungen im Gazastreifen aufgedeckt. Laut Berichten haben IDF-Truppen Dutzende von Mörsergranaten entdeckt, die von der Hamas in einem Kindergarten im nördlichen Teil des Gazastreifens versteckt worden waren. Dieser Fund unterstreicht die fortgesetzte Nutzung ziviler Strukturen durch die Hamas für militärische Zwecke, was ein ernsthaftes internationales Sicherheitsrisiko darstellt.

In einer weiteren Beschlagnahmung entdeckten IDF-Truppen zahlreiche Waffen, die in der Grundschule „Al-Karmel“ versteckt waren. Diese Funde verdeutlichen eine beunruhigende Taktik der Hamas, zivile Einrichtungen, insbesondere Bildungseinrichtungen, als Deckung für ihre militärischen Aktivitäten zu nutzen. Die Verwendung solcher Orte für militärische Zwecke stellt nicht nur eine direkte Bedrohung für das Leben von Kindern und anderen Zivilpersonen dar, sondern verstößt auch gegen internationale Menschenrechtsnormen und Kriegsgesetze.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Freitag, 17 November 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage