Enthüllungen über Hamas geheimdienstliche Fähigkeiten nach Befragungen von Terroristen [Video]

Enthüllungen über Hamas geheimdienstliche Fähigkeiten nach Befragungen von Terroristen [Video]


Verhöre von Hamas Terroristen und gesammelte Informationen enthüllen das Ausmaß der geheimdienstlichen Infrastruktur der Organisation vor den Angriffen am 7. Oktober.

Enthüllungen über Hamas geheimdienstliche Fähigkeiten nach Befragungen von Terroristen [Video]

Neue Einblicke in die geheimdienstlichen Fähigkeiten der Hamas wurden durch die Befragungen von Terroristen und die Sammlung von dokumentarischer und technischer Aufklärung enthüllt. Untersuchungen der Einheit 504 der israelischen Geheimdienstabteilung haben das Ausmaß aufgedeckt, in dem sich die Hamas mit einer umfangreichen geheimdienstlichen Infrastruktur auf ihre Angriffe am 7. Oktober vorbereitet hatte, einschließlich detaillierter Berichte über die Aktivitäten der IDF in Basen und verschiedenen Orten im ganzen Land.

Ein Militärquelle zufolge hat die Hamas erfolgreich die Standorte der Siedlungen an der Grenze zu Gaza, militärische Basen und Positionen der IDF kartiert und dann die Terroristen auf die Schwachstellen all dieser Orte trainiert und fokussiert. Sie infiltrierten Israel mit genauen Kenntnissen darüber, welche Bereiche weniger überwacht wurden, wo Beobachtungsposten und Probleme bestanden, wo sich die Speisesäle und Schlafquartiere befanden und so weiter. Dieselbe Militärquelle behauptet, dass die Terroristen über die Sicherheitsanfälligkeiten einer IDF-Basis, die kilometerweit von der Grenze entfernt lag, Bescheid wussten.

Eine weitere Militärquelle enthüllt, dass einige der Hamas-Terroristen ein Video des Serverraums und Bunkers einer Einheit im Geheimdienstkorps hatten, die sie angreifen wollten. Bestimmte Computer, die aus dem Serverraum genommen werden sollten, waren im Video markiert. Die IDF vermutet, dass die Informationen über diese Computer absichtlich von einer iranischen Quelle an die Terroristen gelangt sind.

„Das Ausmaß ihres Bewusstseins über diese Geheimdienstbasis im westlichen Negev hat uns entgangen, sie wussten genau, was sie erreichen wollten“, erklärte eine der Militärquellen. „Es ist erstaunlich, das Niveau ihrer Absicht vor dem Krieg zu verstehen. Das könnte aus vielen Gründen resultieren.“

In den Untersuchungen wurde auch enthüllt, dass die Terroristen klare Anweisungen erhielten, technologische Mittel zwischen Antennen und Kommunikationsleitungen der IDF im Gazastreifen zu befestigen. Militärquellen vermuten, dass die Hamas beabsichtigte, die verschlüsselten Kommunikationssysteme der Gaza-Division und der israelischen Streitkräfte im Sektor abzuhören.

Faktoren in der IDF kritisieren scharf den Zusammenbruch der Verteidigungen von Basen und Positionen nahe der Landesgrenzen. Anzeichen eines Zusammenbruchs finden sich unter anderem im jüngsten Angriff im Juni an der Grenze zu Ägypten, bei dem ein ägyptischer Polizist die Verteidigungen der IDF durchbrach und Sgt. Lia Ben Nun, St.-Sgt. Uri Itzhak Ilouz und St.-Sgt. Ohad Dahan tötete.

Laut Schätzungen wird das Feld der Verteidigung und Informationssicherheit in der IDF im kommenden Jahr einer grundlegenden Veränderung unterzogen werden, die das Militär dazu zwingen wird, seinen Ansatz zu überdenken und seine Vorgehensweisen in dieser Angelegenheit grundlegend zu ändern. In der Zwischenzeit hat die IDF beschlossen, sofortige Sicherheitsmaßnahmen einzuführen, darunter die Stärkung des Sicherheitsniveaus von Gebäuden, die sich in signifikanter Entfernung von der Grenze befinden. Es wurde auch beschlossen, das Sicherheits- und Verteidigungssystem beim Geheimdienstkorps Kiryat Modi'in in der Nähe von Lakiya, das derzeit im Bau ist, erneut zu überprüfen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Donnerstag, 21 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage