IDF weitet Militäraktionen im Zentrum des Gazastreifens aus

IDF weitet Militäraktionen im Zentrum des Gazastreifens aus


Die Israel Defense Forces (IDF) haben am Donnerstagnachmittag die Ausweitung ihrer Kriegsaktivitäten auf den zentralen Gazastreifen bekannt gegeben, nachdem sie bedeutende Operationen im südlichen und westlichen Teil von Gaza-Stadt abgeschlossen hatten.

IDF weitet Militäraktionen im Zentrum des Gazastreifens aus

Die Israel Defense Forces (IDF) gaben am Donnerstagnachmittag eine Ausweitung ihrer Militäraktivitäten im Gazastreifen bekannt. Nach umfangreichen Operationen in den südlichen und westlichen Stadtteilen von Gaza-Stadt richtet sich der Fokus der IDF nun auf die zentralen Bereiche des Gazastreifens.

Während der Operationen in Gaza-Stadt entdeckten die IDF-Soldaten, dass Terroristen Sprengstoff in Puppen und unter Kinderbetten versteckt hatten. Zudem wurden zahlreiche Waffen in den westlichen Stadtteilen gefunden. "Die Operation zielt darauf ab, die operationelle Kontrolle der IDF-Truppen im Zentrum des Gazastreifens im Pufferbereich zwischen dem Norden des Gazastreifens und den zentralen Lagern zu etablieren", erklärte das Militär in seiner Ankündigung.

Die IDF lokalisierte und zerstörte bedeutende terroristische Infrastruktur und Tunnelnetzwerke im Bakshi-Viertel im südlichen Bereich von Gaza-Stadt. Hamas-Terroristen des Nizirat-Bataillons wurden ausgeschaltet, und im gesamten Gebiet wurden zahlreiche Waffenarten entdeckt, von Raketenwerfern bis hin zu Angriffsmotorrädern.

"Bisher haben die Kämpfer der Division viele Terroristen ausgeschaltet, Schächte lokalisiert und Luftangriffe geleitet, um Terroristen und Bedrohungen in der Region zu vereiteln", schloss die Erklärung. Diese Entwicklung unterstreicht die anhaltenden Sicherheitsherausforderungen in der Region und die komplexen militärischen Operationen der IDF im Gazastreifen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Donnerstag, 21 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: