Der seit dem 7. Oktober vermisste Ilan Weiss wurde ermordet

Der seit dem 7. Oktober vermisste Ilan Weiss wurde ermordet


Der Familie des 50-jährigen Ilan Weiss aus Be eri, der seit dem 7. Oktober als vermisst galt, wurde mitgeteilt, dass er während des Massakers ermordet wurde.

Der seit dem 7. Oktober vermisste Ilan Weiss wurde ermordet

Der Familie des 50-jährigen Ilan Weiss aus Be'eri, der seit dem 7. Oktober als vermisst galt, wurde mitgeteilt, dass er während des Massakers ermordet wurde.

Weiss, dessen Frau Shiri und Tochter Noga von der Hamas entführt und im zweiten Teil des Geiselfreilassungsabkommens freigelassen wurden, galt bisher als vermisst, doch nun wurde festgestellt, dass er von Hamas-Terroristen ermordet wurde.

Die Terroristen entführten zunächst die Mutter der Familie, die 53-jährige Shiri, und zündeten ihr Haus an. Der 18-jährige Noga versteckte sich unter einem Bett im Tierheim. Als die Flammen zunahmen, hatte sie Schwierigkeiten beim Atmen und kletterte aus dem Fenster des Tierheims, um sich im Gebüsch zu verstecken, bis sie ebenfalls gefunden und entführt wurde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Montag, 01 Januar 2024

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: