Ägypten: Gasleitung im Sinai explodiert

Ägypten: Gasleitung im Sinai explodiert


Die Explosion an der Erdgasleitung auf der nördlichen Sinai-Halbinsel verursacht Feuer, aber keine menschlichen Opfer.

Ägypten: Gasleitung im Sinai explodiert

Eine Explosion an einer Erdgasleitung auf der unruhigen nördlichen Sinai-Halbinsel Ägyptens verursachte einen Brand, aber keine menschlichen Opfer, sagte ein hochrangiger Beamter am Freitag, laut The Associated Press .

Der Gouverneur des Nord-Sinai, Mohamed Abdel Fadil Shousha, sagte, die Explosion habe am späten Donnerstag in El-Arish, der Provinzhauptstadt, stattgefunden. Er fügte hinzu, dass die Explosion die Versorgung der Pipeline mit den Wohngebieten von El-Arish oder einem Industriegebiet im zentralen Sinai nicht beeinträchtigen wird.

Eine Untersuchung war im Gange, um die Ursache der Explosion zu bestimmen, sagte Shousha.

Andere von AP zitierte Sicherheitsbeamte und Augenzeugen sagten jedoch, Terroristen hätten vor ihrer Flucht Sprengstoff in die Pipeline gepflanzt.


Im vergangenen Monat behauptete die Terrororganisation des Islamischen Staates (ISIS) , ihre Terroristen hätten eine der Gaspipelines zwischen Israel und Ägypten in der Region El-Arish gesprengt.

Ein hochrangiger Beamter des israelischen Energiesektors lehnte die ISIS-Erklärung ab und sagte, dass der Gaspipeline zwischen Israel und Ägypten kein Schaden zugefügt worden sei.

Die Gaspipeline auf der Sinai-Halbinsel wurde seit dem Sturz des ehemaligen ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak im Jahr 2011 Dutzende Male angegriffen .

Ägypten kämpft seit mehreren Jahren gegen einen Aufstand auf der Sinai-Halbinsel, der zeitweise auf andere Teile des Landes übergegriffen hat. Die meisten Angriffe in diesem Zeitraum wurden von der Provinz Sinai, der ISIS-Tochter in Ägypten, behauptet .

Das Land befindet sich seit April 2018 im Ausnahmezustand , nachdem bei zwei Selbstmordanschlägen auf von ISIS behauptete Kirchen in den Städten Tanta und Alexandria mindestens 45 Menschen getötet wurden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Glen Dillon - Own work, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4724293


Samstag, 26 Dezember 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de