Arabische Bande fackelt Polizeiauto in der nordisraelischen Stadt Kiryat Shmona ab

Arabische Bande fackelt Polizeiauto in der nordisraelischen Stadt Kiryat Shmona ab


Zum vierten Mal in einer Woche geht ein Polizeifahrzeug in Nordisrael in Flammen auf.

Arabische Bande fackelt Polizeiauto in der nordisraelischen Stadt Kiryat Shmona ab

In der nordisraelischen Stadt Kiryat Shmona wurde über Nacht ein Streifenwagen der Polizei angezündet.

Das Fahrzeug wurde vor dem Haus eines Polizisten im Stadtteil Tel Hai in Kiryat Shmona verbrannt aufgefunden.

Eine Granate wurde in ein nahe gelegenes Auto geworfen.

Dies ist der vierte derartige Vorfall in Nordisrael in der vergangenen Woche.

Ähnliche Vorfälle wurden in Hatzor HaGalilit, Tzfat (Safed) und Yesod HaMaaleh gemeldet.

Es wird angenommen, dass die Brandanschläge die Arbeit arabischer Banden sind, die gegen die Bemühungen der Polizei kämpfen, arabische Mafias mit Erpressungsringen einzudämmen, Schutzzahlungen von Unternehmen zu fordern und diejenigen zu bedrohen, die die Zahlung ablehnen.

Die Polizei hat kürzlich mehrere Verdächtige festgenommen, die an eine arabische Mafia in Nordisrael gebunden sind.

"Es wird vermutet, dass dieser Vorfall, wie mehrere Angriffe auf Polizeiautos in letzter Zeit, im Zusammenhang mit den Operationen der israelischen Polizei durchgeführt wurde, um die Erpressungsringe zu stoppen, die Schutz vor Städten im Norden Israels fordern, die zu Verhaftungen und der Beschlagnahme von Eigentum von Kriminellen geführt haben im Norden ", sagte die Polizei in einer Erklärung.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Mittwoch, 06 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 5+ 5=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!