IDF: Versuchter Auto-Ramm- und Schießangriff im Westjordanland

IDF: Versuchter Auto-Ramm- und Schießangriff im Westjordanland


Laut einer israelischen Militärerklärung wurde am Samstagnachmittag in der Stadt Jenin im Westjordanland ein versuchter Terroranschlag gegen IDF-Soldaten durchgeführt.

IDF: Versuchter Auto-Ramm- und Schießangriff im Westjordanland

Zwei mutmaßliche palästinensische Angreifer versuchten einen Auto-Rammangriff gegen IDF-Soldaten, bevor sie das Feuer auf Truppen eröffneten, die an einem nahe gelegenen Kontrollpunkt stationiert waren. 

Bei dem Vorfall wurden keine Verletzungen gemeldet.

Die IDF erklärte, dass "zwei Fahrzeuge an einem militärischen Kontrollpunkt in der Nähe des Dorfes Ya'bad im Bereich der Menashe-Brigade stationiert waren".

"Nach Abschluss einer Inspektion des ersten Fahrzeugs stürmten die [zwei mutmaßlichen] Terroristen im zweiten Fahrzeug auf IDF-Kämpfer zu, die sich am Kontrollpunkt befanden, um sie zu überfahren. Das Fahrzeug traf einen IDF-Kämpfer, der keine medizinische Hilfe benötigte. ""

Eine israelische Einheit der Verteidigungskräfte durchsucht derzeit das Gebiet nach potenziellen Verdächtigen, nachdem sich der Angreifer der Gefangennahme entziehen konnte. 

Die Waffe des Verdächtigen wurde Berichten zufolge am Tatort zurückgelassen. 

Die Hauptstraßen in der Nähe wurden blockiert, da IDF-Truppen den Verdächtigen verfolgen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 09 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 16+ 4=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!