Nebenwirkungen von Impfstoffen entdeckt, von denen Pfizer nichts wusste.

Nebenwirkungen von Impfstoffen entdeckt, von denen Pfizer nichts wusste.


Der Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten des Sheba-Krankenhauses berichtet über neu entdeckte Nebenwirkungen des Impfstoffs, einschließlich Gesichtsnervenlähmungen.

Nebenwirkungen von Impfstoffen entdeckt, von denen Pfizer nichts wusste.

Der von Pfizer und BioNTech entwickelte Coronavirus-Impfstoff hat offenbar eine Reihe von Nebenwirkungen verursacht, die von den Herstellern nicht erwartet wurden, sagte ein Abteilungsleiter des Sheba Medical Center in Tel HaShomer am Dienstag.

Professor Galia Rahav, Leiterin der Abteilung für Infektionskrankheiten und der Laboratorien am Sheba Medical Center, sprach am Dienstag mit Kan Reshet Bet über die neu entdeckten Nebenwirkungen, die einige Menschen nach Erhalt des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs gemeldet haben.

Die neuen Nebenwirkungen reichen von Parästhesien - einem Nervenzustand, der ein Kribbeln oder „Nadelstiche“ verursacht - bis hin zu Gesichtsnervenlähmungen.


"Als wir dies bemerkten und mit [dem Unternehmen] sprachen, erhielten sie Berichte darüber", sagte Rahav.

"Am Anfang sagten sie, dass es nur hysterische Frauen waren, aber es scheint nicht so, weil wir das auch bei Männern sehen."

Prof. Rahav betonte, dass die Nebenwirkungen wahrscheinlich vorübergehend sind und dass es noch nicht sicher ist, ob der Impfstoff die Reaktionen verursacht hat. Aber, fügte sie hinzu, da der Impfstoff neu ist, "müssen wir ihn untersuchen, lernen und beobachten."

„Wir lernen gerade etwas über die Wirksamkeit des Impfstoffs im wirklichen Leben. Im wirklichen Alltag lernst du verschiedene Dinge. Die Wirksamkeit ist etwas anders. Wenn Sie 2,5 Millionen Menschen auf einmal impfen, werden wir offensichtlich verschiedene Dinge sehen. “


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Dienstag, 26 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de