IDF-Soldat aus London vereitelt Terroranschlag in Samaria

IDF-Soldat aus London vereitelt Terroranschlag in Samaria


Terrorist erschossen, als er versuchte, Soldaten in Samaria zu erstechen.

IDF-Soldat aus London vereitelt Terroranschlag in Samaria

Laut ersten Berichten wurde am Dienstagmorgen in Samaria ein Terroranschlag vereitelt.

Der Vorfall ereignete sich an der Giti Junction auf der Route 5 zwischen Ariel und Barkan.

Der Terrorist wurde während des versuchten Stichangriffs erschossen und neutralisiert.

Während des vorzeitigen Angriffs griff der mit einem Messer bewaffnete Terrorist eine IDF-Soldatin an, die an der Kreuzung stand, aber erschossen wurde, bevor er sein beabsichtigtes Opfer erreichen konnte.

Der Terrorist war zunächst in einem kritischen Zustand und starb später an seinen Wunden. Es wurden keine weiteren Verletzungen gemeldet.

Die Ersthelfer von United Hatzalah wurden zum Ort des Angriffs entsandt.

Der freiwillige Helfer von United Hatzalah, EMT Chaim Kreif, der einer der Ersthelfer vor Ort war, gab weiter: "Wie durch den Angreifer gab es auf wundersame Weise keine Verletzungen und der Vorfall wird von den Sicherheitskräften behandelt."


Einer Untersuchung der Armee zufolge benutzte die vom Terroristen angegriffene Soldatin ihr Gewehr, um ihn in Schach zu halten, als er versuchte, sie zu erstechen. Der Kommandeur der Einheit eröffnete daraufhin das Feuer und tötete den Terroristen.

Die Soldatin wurde später als Corporal L identifiziert, gebürtig aus London und einsamer Soldat, der in der IDF dient.

Nach dem Vorfall rief L ihre Eltern in Großbritannien an, um ihnen zu versichern, dass sie bei dem Angriff nicht verletzt wurde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: IDF


Dienstag, 26 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de