Houthi Rebllen greifen Flughafen in Saudi Arabien an

Houthi Rebllen greifen Flughafen in Saudi Arabien an


Bei einem Angriff der Houthi-Rebellen aus dem Jemen auf einen Flughafen im Süden Saudi-Arabiens ist ein Passagierflugzeug in Brand geraten.

Houthi Rebllen greifen Flughafen in Saudi Arabien an

Der Brand sei unter Kontrolle, habe das Staatsfernsehen am Mittwoch unter Berufung auf das Militärbündnis berichtet, das im Jemen gegen die Houthi-Rebellen kämpft. Die Aufständischen hätten den Flughafen Abha angegriffen, der in der Nähe der Stadt Khamis Mushait liege. „Bedrohungen ziviler Reisender sind ein Kriegsverbrechen“, habe das Bündnis dem Nachrichtenkanal Al-Arabiya zufolge mitgeteilt. Berichte über mögliche Opfer hätte es zunächst nicht gegeben.

Der Houthi-Militärsprecher Yahya Sarea habe erklärt, die Rebellen hätten den Flughafen mit vier Drohnen angegriffen und „angemessen getroffen“. Die Attacke sei eine Reaktion auf die anhaltenden Angriffe im Jemen. Die schiitischen Houthi-Rebellen, die vom Iran unterstützt werden, greifen immer wieder mit Drohnen und Raketen in Saudi-Arabien an.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Runner301, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2591822


Donnerstag, 11 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de